Pumpanfrage
Mein Konto
Warenkorb 0,00 €

KSB Druckerhöhung Hyamat V 2/0211 B

Art.Nr.: HVB20211
Verfügbarkeit: Lieferbar
( CHF)
10.618,29 €
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Anzahl

KSB Druckerhöhung Hyamat V 2/0211 B
mit 2 Pumpen Movitec 2/11, 1,1 kW

Art.Nr.: HVB20211
KSB Druckerhöhungs- / Feuerlöschanlage
Hyamat V mit Booster Control Advanced
gemäß DIN 1988
Standard-Frequenzumformer und Stetigreg-
ler zur stufenlosen Drehzahlregelung der
Grundlastpumpe sind im Schaltschrank in-
tegriert, konstanter Versorgungsdruck am
Verbraucher,Kompaktbauweise, anschluss-
fertig, Einschaltung druckabhängig, Aus-
schaltung bedarfsabhängig, elastische
Aufstellung aller Pumpen.
Anschluss _unmittelbar_
Anlagenausstattung:
vert. Hochdruckkreiselpumpen Movitec V
mit mediumberührten Teilen a. Edelstahl,
Normgleitringdichtung,KSB-Sonder-Moto-
ren, Verrohrung aus Chr-Ni-Stahl,Armatu-
ren aus Gussmessing/Messing,ab Hyamat 32
AMRI-Rückschlagklappe Gehäuse GG, Flügel
Edelstahl, je Pumpe 1 Rückflussverhinde-
rer u. 2 Absperrarmaturen nach DIN/DVGW,
Membrandruckbehälter 8 l auf der Druck-
seite als Steuerbehälter v. jeder Pumpe
durchströmt, nach DIN 4807-5,für Trink-
wasser zugelassen, Absperrarmatur mit
Entleerung,Drucktransmitter auf der End-
druckseite (PN 16) mit Funktionsüberwa-
chung Life-Zero, 4-20 mA, mit Absperrar-
matur und Entleerung als Einstellhilfe,
Druckanzeige über Manometer (Istdruck)
Vordruckanzeige > 0,5 bar ü. Manometer
Stahlgrundplatte m. hochwertiger Pulver-
beschichtung (Hyamat 2, 4, 10, 18),
lackiert(Hyamat 32, 45, 65)u. Anschluss-
klemme für Potentialausgleich, Pumpen
schwingungsgedämpft auf Grundplatte mon-
tiert (Hyamat 2, 4, 10, 18), Anlage mit
höhenverstellbaren Füßen u. Gummieinlage
(Hyamat 32, 45, 65), Vorbereitet f. Auf-
bau einer Vollverkleidung
Ausstattung Schaltschrank mit Booster
Control Advanced:
Schaltschrank IP54,EMV-Funkentstörgrad B
CE-Bescheinigung,Haupt-(Reparatur)schal-
ter abschließbar, Pumpensteuer- u. über-
wachungsgerät m. grafischem Display,Mel-
deleuchten für Betriebsbereitschaft u.
Störung der Anlage (grüne bzw. rote An-
zeigelampe), Störungsquittierung, Stand-
ard-Frequenzumformer im Schaltschrank,
Motorschutzschalter je Pumpe,Transforma-
tor für Steuerspannung, Klemmen m. Kenn-
zeichnung für alle Anschlüsse,Schaltplan
nach VDE m. Stückliste für Elektroteile,
Werks-Voreinstellung der Steuerung und
des Frequenzumformers, Druckabhängige
Einschaltung der Grundlastpumpe u. be-
darfsabhängige Zu- bzw. Abschaltung der
Spitzenlastpumpen. Dadurch kein unnöti-
ger Parallelbetrieb, drehzahlgeregelte
Grundlastpumpe (nach jeder Abschaltung
Grundlastpumpentausch), manuell frei-
schaltbarer Solldruck,zeitabhängige Um-
schaltmöglichkeit auf 2. Sollwert, dyna-
mische Druckkompensation für die Anpass-
ung des Solldruckes an die Rohrnetzkenn-
linie, Solldrucküberwachung als wählbare
Funktion (Anlage schaltet ab, wenn bei
Betrieb aller Pumpen der Solldruck nicht
erreicht wird,da Rohrbruch bzw. Störung)
Rohrnetzschutz durch Überwachung des zu-
lässigen Anlagendruckes (frei einstell-
bar) mit Abschalten der Anlage oder Mel-
dung (wählbar) im Automatikbetrieb,Rohr-
netzschutz im Kaskadenbetrieb(Überdrücke
bei Ausfall des FU)durch programmierbare
Ausschaltdrücke im Automatikbetrieb,
Störumschaltung bei Motorstörung, hohe
Solldruckkonstanz durch hohe Regelgüte,
Regelverhalten frei einstellbar, Automa-
tischer Pumpentausch vor jeder Einschal-
tung (inkl. Reservepumpe),Zeitabhängiger
Pumpentausch,Funktionslauf (täglich oder
wöchentlich parametrierbar),parametrier-
bare Begrenzung der Zuschaltung von
Spitzenlastpumpen(z. B. bei Notstromver-
sorgung),Anzeige der Betriebsstunden pro
Pumpe am Display abrufbar, Automatische
Verwaltung der Reserve-/Feuerlöschpumpe,
Energieeinsparung durch automatischen
Ausgleich von Vordruckschwankungen, Ab-
schalt-Ladeautomatik frei einstellbar
(bei Betrieb mit zusätzlichem Membran-
druckbehälter), Service-Schnittstelle
zum Anschluß eines PC,Klemmeneingang für
alle Trockenlaufschutzarten, Bauseitige
FI-Schutzschaltung möglich mit alltrom-
sensitivem FI-Schalter nach IEC 755,
Typ B, IFN = 300 mA

Technische Daten

Leistung 6,1 kVA
Breite --- mm
Länge --- mm
Nennleistung P2
Drehzahl 2900 1/min
Einschaltart Grundlastpumpe am
zul.Anlagenenddruck 16 bar
Fabrikat KSB
Nennstrom je Motor 4,26 A
Motorschutzart IP 55
Betriebsspannung 3/PE AC 400 V/50 Hz
Pumpentyp Movitec V 2/11 B
Preisgruppe P16
Gewicht 127 kg
je Pumpe 1,1 kW
Pumpen direkt, ab 5,5 kW Stern/Dreieck
zul. Vordruck 10 bar
Typ Hyamat V 2/0211 B
Anschluß R 2
Pumpenanzahl 2
Hersteller KSB

Zur Zeit ist kein Zubehör für diesen Artikel vorhanden.

Vorteile

  • Kundenorientiert
  • Schneller und sicherer Versand
  • Persönliche Kundenberatung
  • Installations-Unterstützung
  • Markenware deutscher Hersteller
  • Qualität auf höchstem Niveau
  • Passendes Originalzubehör
  • Mengenrabatt ab 5 Pumpen